Herzlich willkommen im MuT-Zentrum

Zentrum für Gewaltprävention von Sonja Blattmann und Karin Derks



Ich bin Fritzi Friedlich und wünsche allen ein leckeres Weihnachtsfest

Gerade 17 Wochen alt bin ich seit kurzem der neue Hund
im MuT-Zentrum und bringe täglich frischen Wind zu meinen
beiden Frauchen.

Im nächsten Jahr bin ich bei den Veranstaltungen dabei und freue mich schon darauf, euch alle kennen zu lernen.
Bis es losgeht, übe ich schon mal Sitz, Platz, und noch viel viel mehr.

Wir bedanken uns von Herzen für die gelungene Zusammenarbeit
und die guten Kooperationen.
In diesem Sinne wünschen wir allen ein friedvolles Weihnachtsfest
und ein gesundes freudvolles 2017.

Mit weihnachtlichen Grüßen aus dem MuT-Zentrum
Sonja Blattmann, Karin Derks und Fritzi Friedlich




Unser neues Inklusionsprojekt!

Sind wir nicht alle irgendwie anders?
"Irgendwie anders - das ist ganz normal", so lautet unser neues Inklusionsprojekt zur Selbstwertstärkung und gewaltfreien Kommunikation für die Grundschulen.

Fünf Stunden arbeiten wir mit einer Klasse zu den Themen Gefühle, Stärken, Rechte, Verantwortung, Nein sagen, Ausgrenzung, Respekt, Selbstwert und schlussendlich "Ich selbst" sein.
Selbstverständlich gehört wie bie allen unseren Projekten ein Elternabend dazu.
Wir freuen uns auf viele weitere "Irgendwie anders - das ist ganz normal" Projekte!:)

Nähere Informationen folgen in Kürze.


Unser Angebot:

MuT-Mobil


MuT-Mobil
= bundesweite Angebote zu den Themen: 
                    Prävention gegen sexuelle Gewalt,
                    Persönlichkeitsstärkung,
                    sexuelle Bildung

MuT-Labor


MuT-Labor
= unsere Ideenküche in Kandern.

                     Hier entwickeln wir neue Konzepte, Texte,
                     Geschichten, Lieder, Projekte....